Der Impfstoff von Moderna wird nächste Woche in Spanien eintreffen

Das Modernas Coronavirus-Impfstoff, gestern von der Europäischen Arzneimittel-Agentur genehmigt, wird nächste Woche in Spanien ankommen, innerhalb der nächsten sieben bis zehn Tage wie an diesem Donnerstag vom Gesundheitsminister angekündigt, Salvador Illa, bei einer Pressekonferenz aus Barcelona. Die Gesundheitsprognose geht davon aus, dass Spanien zu einem bestimmten Zeitpunkt einige erhalten wird 600.000 Dosen in den nächsten sechs Wochen (bis Mitte Februar), die das Ministerium auf die verschiedenen autonomen Gemeinschaften verteilen wird. Der Impfstoff von Moderna wird parallel zu dem von verabreicht Pfizer, die seit dem 27. Dezember in Gebrauch ist.

Weiter lesen….