Eine schwangere Frau mit Coronavirus wird nach einem dringenden Kaiserschnitt auf die Intensivstation gebracht

Ärzte im Hospital del Mar. aus Barcelona praktizierte am 6. Januar a dringender Kaiserschnitt zu einem 38 Jahre alte Frau mit Coronavirus war das 40 Wochen schwanger. Der Gesundheitszustand der Mutter mit Lungenentzündung, Es verschlechterte sich aufgrund von Covid-19 und deshalb beschlossen die Gesundheitspersonal, chirurgisch einzugreifen. Das Kind wurde gesund und ohne das Virus geboren, und zwei Tage später wurde er entlassen. Aber die Mutter, gebürtig aus Bangladesch, musste am selben Tag 6, unmittelbar nach der Geburt, die „Intensivstation“ betreten, eine Einheit, in der sie diesen Sonntag fortfuhr.

Weiter lesen….